Laufen und Walken

 

Aktiv gegen Brustkrebs

 

Bewegung und körperliche Aktivität sind gesund, auch in und nach einer Krebstherapie. Dass Bewegung zudem das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, enorm senkt, beweist jetzt die Anfang Januar dieses Jahres vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg veröffentlichte MARIE-Studie. Sie hat festgestellt, dass 12,8 Prozent aller Fälle von invasivem Brustkrebs nach den Wechseljahren auf den Mangel an körperlicher Aktivität zurückzuführen sind. …

 

Neugierig geworden?
 

Dann abonnieren Sie doch ab sofort die komplette Ausgabe, in welcher noch viel mehr interessante Artikel enthalten sind!

zum Aboservice

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar