Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa

  • -
Print Friendly, PDF & Email

Link zum Rezept: Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa

Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa Rezept

Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa sind ein perfekter Abschluß für diesen großartigen Sommer. Wenn Ihr Auberginen mögt, dann ist das Euer Gericht. Ich habe mich von Rezepten aus dem Nahen Osten inspirieren lassen. Das zeigt sich an dem geschmackvollen Gewürz Sumach, das ein bisschen nach Zitrone schmeckt. Dann kommen noch frische Minze und geröstete Mandeln dazu und schon habt Ihr ein einfaches vegetarisches Rezept, das herzhaft genug ist, um Euch satt zu bekommen. Geröstete Auberginen mit Sumach kann im Ofen oder auf dem Grill gemacht werden Ihr schneidet die Auberginen in dicke Stücke, so dass sie ein bisschen wie „Auberginen-Steaks“ aussehen. Dann bestreicht Ihr sie großzügig mit Sumach gewürztem Olivenöl bevor Ihr sie im Ofen röstet. Wenn es das Wetter zulässt könnt Ihr sie aber auch auf den Grill werfen. Eine andere Möglichkeit wäre sie in einer Grillpfanne auf dem Herd zu rösten. Ich persönlich finde ja die Ofen-Version am einfachsten. Es gibt viele Rezept-Variationen für dieses gesunde Essen Ich nehme als Beilage für geröstete Auberginen mit Sumach gerne Quinoa. Eine fast gleichwertige …

Der Beitrag Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa erschien zuerst auf Elle Republic.

Link zum Rezept: Geröstete Auberginen mit Sumach, Tomaten und Quinoa