Literaturtipps-1-2011

 

Hier finden Sie die neusten Literaturtipps

 

Springe zu den Erfahrungsberichten

 

Ratgeber:

 

Erste Hilfe bei Brustkrebs

Prof. Dr. Med. Prof. Hc. Sohn, PD Dr. Schütz

 

Mit diesem Buch ist ein umfassender Ratgeber von Brustkrebsspezialisten aus der Universitätsklinik Heidelberg für Patienten erschienen. In laienverständlicher Sprache führen Ärzte, Pflegekräfte und Betroffene Schritt für Schritt durch alle Therapiephasen.

weiter lesen »

 

Das Lebenslust-Prinzip

Andrea Länger

 

Während die medizinische Betreuung Krebskranker meist bestens funktioniert und organisiert ist, stehen Betroffene mit der psychischen Bewältigung und dem schweren Weg zurück in die Normalität häufig alleine da. Das „Lebenslust-Prinzip“ ist ein wertvoller Begleiter auf diesem Weg.

weiter lesen »

Essen, das gegen Krebs schützt

Kerstin Hultén

 

Dass gesunde Ernährung den Heilungsprozess fördert und die Prognose verbessert, ist bekannt. Doch welche Nahrungsmittel sind es, die vorbeugend helfen und die Heilung unterstützen? Und wie setzt man sie am effektivsten ein?

weiter lesen »

 

Brustkrebs: Bescheid wissen – Entscheiden – Leben

Prof. Dr. Manfred Kaufmann, Dr. Sibylle Loibl,
Dr. Christine Solbach

 

Dieser Brustkrebs-Ratgeber lässt kaum Fragen offen. Er informiert umfassend über Früherkennung, Diagnosestellung, Therapieoptionen, Nachsorge, Rehabilitation sowie seelische Aspekte der Erkrankung. Dabei befasst sich auch ein ganzes Kapitel mit der Behandlung des fortgeschrittenen Brustkrebses.

weiter lesen »

Krebs – was kann ich tun?

Ursula Vehling-Kaiser

 

In ihrer hämatologisch-onkologischen Schwerpunktpraxis betreut die Autorin seit vielen Jahren Krebspatienten. Sie hält Vorträge und informiert Patienten und Angehörige in Workshops und Gesprächskreisen. Ihr umfangreiches Wissen hat sie nun in einem Ratgeber zusammengefasst.

weiter lesen »

 

Plötzlich ist alles ganz anders – wenn Eltern an Krebs erkranken

Sylvia Broeckmann

 

Dieser Ratgeber bietet eine umfassende Hilfestellung für Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Praktische Beispiele und Vorschläge der Autorin zeigen Eltern und anderen Bezugspersonen, wie sie den Kindern erklären können, was eine Krebserkrankung des Elternteils bedeutet.

weiter lesen »

Die neue Anti-Krebs Ernährung

Dr. rer. nat. Johannes F. Coy / Maren Franz

 

Eine konsequente Ernährungsumstellung entzieht aggressiven Krebszellen ihre Nahrungsgrundlage Glukose, so die These des Autors Dr. Coy, der lange Jahre am Deutschen Krebsforschungszentrum tätig war.

weiter lesen »

 

 

 

 

Erfahrungsberichte:

 

Springe zu den Ratgebern

 

Schlechte Tochter

Justine Lévy

 

Die Geschichte von Luise, die schwanger wird, während ihre schwer an Brustkrebs erkrankte Mutter im Sterben liegt, ist auf intensive Weise berührend und sehr kurzweilig zu lesen. Vielfältige Emotionen und bewegende Erlebnisse werden authentisch und erfrischend offen erzählt.

weiter lesen »

Kämpfen, Leben, Lieben

Kris Carr

 

Die Autorin und 13 weitere junge Frauen geben auf unkonventionelle und freche Art und Weise ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrer Krebserkrankung weiter. Sie zeigen, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen und ihr neues Leben gestalten.

weiter lesen »

 

Krebs. Und alles ist anders

Vera Sandberg

 

Nachdem sie von ihrem Mann verlassen wurde, war die Journalistin Vera Sandberg gerade im Begriff, ihr Leben neu zu gestalten, als sie im Alter von 56 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhielt. Die Mutter zweier erwachsener Kinder beginnt, sich selbst aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und sich ihre Schwächen einzugestehen.

weiter lesen »

Hinterlassen Sie einen Kommentar