Medizinische Studien

 

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich informationen aus dem Bereich Medizin herunterladen.

 

Prof. Dr. Josef Beuth

Antihormontherapie

Hoffnung auf weniger Beschwerden nun berechtigt?

 

Annette Rexrodt von Fircks, Buch-Autorin und Brustkrebsbetroffene, im Gespräch mit Herrn Professor Josef Beuth, Institut zur Evaluation von Naturheilverfahren an der Universität Köln.

 

weiter lesen »

Prof. Dr. Marc Sütterlin

Intraoperative Bestrahlung bei Brustkrebs

Neue Studienergebnisse belegen Erfolg

 

Bei der intraoperativen Bestrahlung wird das Gewebe im Tumorbett noch während der Operation, nachdem der Tumor aus der Brust entfernt wurde, gezielt bestrahlt. Neue Studienergebnisse belegen nun, dass diese einmalige Bestrahlung die sechswöchige Strahlentherapie in einigen Fällen ersetzen kann. Mamma Mia! sprach mit Professor Dr. Marc Sütterlin, Direktor der Universitäts-Frauenklinik Mannheim, über diese bahnbrechende, neue Erkenntnis.

 

weiter lesen »

 

Prof. Dr. Marc Sütterlin

Was kommt nach der Brustkrebs-OP?

Adjuvante Hormontherapie nach den Wechseljahren

 

Mit der Diagnose Brustkrebs beginnt eine ganze Reihe von Maßnahmen: Die Beschaffenheit des Tumors wird beurteilt, ein Therapieplan entworfen, die Behandlung eingeleitet. Im Frühstadium erkannte Tumoren können fast immer vollständig operativ entfernt werden, meist wird zur Sicherheit auch noch bestrahlt – jetzt erstmal aufatmen, ausruhen. Doch wie geht es weiter?

 

weiter lesen »

Hinterlassen Sie einen Kommentar