Erfahrungsberichte

 

Paget K., der hinterlistige Wandersmann

Paget K., der hinterlistige Wandersmann …

Alexandra Graumann

 

Alexandra Graumann ist 41 Jahre alt, als sie an Krebs erkrankt. Die Diagnose: Paget Karzinom, eine sehr seltene Form von Brustkrebs. In ihrem Buch "Paget K. – der hinterlistige Wandersmann" beschreibt sie sehr detailliert, gewürzt mit einer Prise Humor und Selbstironie, ihren persönlichen Weg durch die Krankheits- und Therapiephase.

weiter lesen »

 

Zwillingskrebs – Ein Schicksal, zwei Geschichten

Ingrid Müller, Renate Müller

 

Ingrid und Renate, Zwillingsschwestern, erhalten im Abstand von nur wenigen Wochen die Diagnose Brustkrebs. Eineiige Zwillinge, gleiche Gene, gleiches Schicksal. Sollte man meinen. Das Buch „Zwillingskrebs“, der jeweils anderen Schwester gewidmet, erzählt jedoch zwei unterschiedliche Geschichten in einer.

weiter lesen »

 

Schlechte Tochter

Justine Lévy

 

Die Geschichte von Luise, die schwanger wird, während ihre schwer an Brustkrebs erkrankte Mutter im Sterben liegt, ist auf intensive Weise berührend und sehr kurzweilig zu lesen. Vielfältige Emotionen und bewegende Erlebnisse werden authentisch und erfrischend offen erzählt.

weiter lesen »

 

Kämpfen, Leben, Lieben

Kris Carr

 

Die Autorin und 13 weitere junge Frauen geben auf unkonventionelle und freche Art und Weise ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrer Krebserkrankung weiter. Sie zeigen, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen und ihr neues Leben gestalten.

weiter lesen »

 

Krebs. Und alles ist anders

Vera Sandberg

 

Nachdem sie von ihrem Mann verlassen wurde, war die Journalistin Vera Sandberg gerade im Begriff, ihr Leben neu zu gestalten, als sie im Alter von 56 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhielt. Die Mutter zweier erwachsener Kinder beginnt, sich selbst aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und sich ihre Schwächen einzugestehen.

weiter lesen »

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar