Krebs. Und alles ist anders

 

Krebs. Und alles ist anders

Vera Sandberg

 

Nachdem sie von ihrem Mann verlassen wurde, war die Journalistin Vera Sandberg gerade im Begriff, ihr Leben neu zu gestalten, als sie im Alter von 56 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhielt. Die Mutter zweier erwachsener Kinder beginnt, sich selbst aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und sich ihre Schwächen einzugestehen. Dazu zählt ihre unbändige Sehnsucht nach Liebe, danach, gebraucht zu werden. Eine neue Liebe und die Hilfe von Freunden helfen ihr, die Therapiephase durchzustehen. Sie lässt den Leser offen an ihren Erkenntnissen, die sie in einem Tagebuch notiert, teilhaben und ist heute der Überzeugung, dass ihr die Krankheit – sofern sie nicht wieder kommt – eher genutzt als geschadet hat.

 

1. Auflage 2009
Diana Verlag
ISBN: 978-3453285200
EUR 16,95

 

Bei Amazon kaufen »

Hinterlassen Sie einen Kommentar