Das schnellste Walker-Team: Die Mamma-Mia!-Kids

  • -
Print Friendly, PDF & Email

Große Freude beim 1. Race for the Cure in Hamburg

Am 15. Mai ertönte zum ersten Mal der Startschuss für die rund 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Race for the Cure in Hamburg. Rund um die Binnenalster walkten und liefen Betroffene, Angehörige, Freunde und Supporters bei durchwachsenem Aprilwetter. Mit dabei: das orangefarbene Team des Brustkrebsmagazins Mamma Mia!.

Dabei gab es einen ganz besonderen Erfolg zu feiern: Die Mamma-Mia!-Kids überquerten als erste Teilnehmer die Ziellinie der zwei Kilometer Walkingdistanz. Allerdings ließen sie den Walkingstil außer Acht, vielmehr liefen sie um die Wette. Wer Lust hat, beim nächsten Race for the Cure im Mamma-Mia!-Team zu starten, kann sich schon den Termin vormerken: Am 25. September findet der Lauf zugunsten von Komen Deutschland e.V. zum 12. Mal in Frankfurt/M. statt. Dabei gibt es an diesem Tag ein besonders Jubiläum zu feiern: Mamma Mia! wird fünf Jahre alt!