Print Friendly, PDF & Email

© iStock / gorbachlena

Wir über uns

Mamma Mia! – Für alle, die bei Krebs mitreden wollen! Aber wer steckt eigentlich hinter den Magazinen und Ratgebern oder den digitalen Angeboten wie Webseite, Social Media und Patiententenkongress?


Das Mamma Mia! Team stellt sich vor

„Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie hoch der Informationsbedarf bei Menschen ist, wenn sie die Diagnose Krebs erhalten. Dabei sind vor allem fundierte Informationen in verständlicher Sprache wichtig. Denn die wenigsten Patienten haben sich vor ihrer Erkrankung intensiv mit dem Thema Krebs beschäftigt, die meisten können dem Fachjargon der Ärzte nicht folgen.“ 

Aus diesem Wissen entwickelte Eva Schumacher-Wulf 2005 – ein Jahr nach ihrer eigenen Brustkrebserkrankung – die Idee, eine Zeitschrift zu diesem Thema auf den Markt zu bringen. Im September 2006 erschien dann die erste Ausgabe von „Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin”. Es folgten „Mamma Mia! Das Eierstockkrebsmagazin” sowie zahlreiche Ratgeber zu Brust- und Eierstockkrebs, für die Eva Schumacher-Wulf bis heute als Chefredakteurin tätig ist. Seit 2019 erscheinen die Magazine und Ratgeber im atp Verlag GmbH.

 
 

Die Herausgeber

Sabine Reineke
Geschäftsführung atp Verlag GmbH
E-Mail: buero@mammamia-online.de
PD Dr. Jens Ulrich Rüffer
Geschäftsführung atp Verlag GmbH
E-Mail: buero@mammamia-online.de
 

Das Team

 

Emanuel Rosenauer
Verlagsleitung
E-Mail: rosenauer@atp-verlag.de

Christiane Dettmer
Redaktion
E-Mail: christiane.dettmer@mammamia-online.de

Marina Itter
Marketing & Management
E-Mail: marina.itter@mammamia-online.de
Annika Heinemeyer
Social Media Marketing Managerin
E-Mail: annika.heinemeyer@mammamia-online.de
Corinna Köhler
Werkstudentin
E-Mail: corinna.koehler@mammamia-online.de

Internetbetreuung:
takevalue Consulting GmbH
Donnersbergring 16
64295 Darmstadt
www.takevalue.de

LESERSERVICE MAMMA MIA!
Postfach 1331, 53335 Meckenheim
Tel.: +49 (0)22 25-7085-325
Fax: +49 (0)22 25-7085-399
E-Mail: aboservice@mammamia-online.de

 

Immer auf dem Laufenden - mit unseren Magazinen!

Klassisch als Print-Ausgabe oder als praktisches E-Paper


Unser wissenschaftlicher Beirat

Mamma Mia! arbeitet mit einem Team aus Expertinnen und Experten zusammen. So werden die Texte auf dieser Webseite von renommierten Medizinerinnen und Medizinern auf ihre Richtigkeit hin überprüft.

Dennoch können die Informationen weder einen Arztbesuch ersetzen, noch dienen sie zur eigenständigen Einleitung einer Behandlung.

 

Unsere Expertinnen und Experten für den Bereich Brustkrebs

Prof. Dr. Andreas Hartkopf ist Leiter der Sektion translationale und systemische  Gynäkoonkologie am Department für Frauengesundheit der Universitäts-Frauenklinik Tübingen. Er wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, etwa dem Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Senologie und dem Gunther Bastert Preis der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe für herausragende Innovationen auf dem Gebiet der Onkologie. Prof. Hartkopfist Mitglied in verschiedenen Fachgesellschaften, unter anderem der European Society for Medical Oncology (ESMO), der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), und der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO).

PD Dr. Maggie Banys-Paluchowski ist Oberärztin in der Abteilung Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie an der Asklepios Klinik Barmbeck. Sie ist unter anderem Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Arbeitsgemeinschaft für wieder-herstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie (AWOgyn) sowie in der AGO Kommission Mamma.